Bluetooth EDR

Was bedeutet Bluetooth EDR?

EDR ist die Abkürzung für „Enhanced Data Rate“ – was auf Deutsch so viel heißt wie „erweiterte Datenrate“. EDR wurde ab der Version Bluetooth 2.0 eingeführt. Vorher gab es nur die sogenannte Basis Rate. Die Bluetooth Basis Rate überträgt Daten mit einer Geschwindigkeit von 723 kbit/s (Bluetooth Version 1).Mit EDR ist eine bis zu dreimal höhere Übertragungsrate im Vergleich zur Basis Rate möglich (bis zu 2,1 Mbit/s). Ab Bluetooth 2.0 kann jede Version entweder mit Bluetooth EDR oder mit der Basis Rate übertragen.

Hier ein kleines Rechenbeispiel, um die genannte Übertragungsgeschwindigkeit greifbarer zu machen:

Eine durchschnittliche mp3 Datei hat eine Größe von ca. 5 MB. Angenommen diese mp3-Datei hat eine Abspieldauer von 3.5 Minuten, bzw. 210 Sekunden. Das ergibt eine Übertragungsrate von 5 MB / 210 Sekunden = 23,8 kB/s = 190 kbit/s

Für eine Störungsfreie Übertragung via Bluetooth darf die Übertragungsrate daher nicht geringer als 190 kbit/s sein. Ein kurzer Vergleich zeigt, dass für diesen Fall bereits die Basis Rate (732 kbit/s) ausreicht. Für Musikliebhaber, die Musik in höchster Qualität über Bluetooth-Kopfhörer genießen wollen, sieht die Situation etwas anders aus. Je hochwertiger die Audiodatei, desto größer muss die Datenrate sein.

Wie funktioniert Bluetooth EDR?

Bluetooth ist eine Funktechnologie, welche im Bereich von 2.4 GHz Daten überträgt. Die Datenübertragung per Funk geschieht immer mit einem sogenannten Trägersignal in Verbindung mit einem Informationssignal. Im Falle von Bluetooth hat das Trägersignal eine (nahezu) konstante Frequenz von 2.4 GHz. Um das Informationssignal mit Hilfe des Trägersignals zu übertragen, werden sogenannte Modulationsverfahren eingesetzt.

Bluetooth 1.0 verwendet standardmäßig das „Gaussian Frequency Shift Keying – GFSK“ Modulationsverfahren (deutsch Frequenzumtastung). Die mit Bluetooth EDR erzielbare höhere Datenrate ist deshalb möglich, weil ein verändertes Modulationsverfahren eingesetzt wird. Wer sich das Thema Modulation näher ansehen möchte, dem empfehle ich die Seite emf.ethz.ch.

Welche Vorteile hat Bluetooth EDR?

Bluetooth EDR ermöglicht:

  • Telefongespräche mit hoher Sprachqualität
  • Audiostreaming in hoher Qualität
  • Schnellere Übertragung von Bilder, Videos und sonstigen Dokumenten

Zurück zur Startseite: Bluetooth Kopfhörer Vergleich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.